• wappen fastnacht kleinBestellung Fastnachtskarten 2020

    Die Bestellung der Karten für die Kampagne 2020 ist wie gewohnt hier möglich.

Mannschaftsergebnisse KW39/2016

Geschrieben von Pascal Przybilla am .

In der ersten Kreisklasse durfte die dritte Damenmannschaft des TTC Ginsheim die Gäste des TTC Heusenstamm II zu Hause begrüßen. Zu Beginn der Partie musste man sich nach den gespielten Eröffnungsdoppeln die Punkte noch teilen, ehe man im ersten Durchgang der Einzel mit 4:2 Punkten in Führung gehen konnte. Im anschließenden zweiten Durchgang der Einzel verlief die Partie sehr ausgeglichen, sodass man sich am Ende mit einem knappen 6:4 Erfolg durchsetzen konnte. Ergebnisse im Überblick: Schmitt/Neuberger (0:1), Hennig/Frank (1:0), Schmitt (2:0), Hennig (0:2), Frank (2:0), Neuberger (1:1).

Mannschaftsergebnisse KW38/2016

Geschrieben von Pascal Przybilla am .

Die zweite Damenmannschaft des TTC Ginsheim musste an diesem Spieltag gegen den Bezirksligisten TV 1888 Reinheim II antreten. Bereits nach den gespielten Eröffnungsdoppeln lag man mit 0:2 Punkten in Rückstand. Konnte man sich im ersten Durchgang der Einzel die Punkte teilen, musste man sich im zweiten Durchgang der Einzel jeweils geschlagen geben. Am Ende musste man sich mit 2:8 Punkten geschlagen geben. Ergebnisse im Überblick: Sarikaya/Maid (0:1), Wucher/Schmitt (0:1), Sarikaya (1:1), Maid (0:2), Wucher (0:2), Schmitt (1:1).

Saisonstart 2016/2017

Geschrieben von Pascal Przybilla am .

In der Bezirksliga durfte die zweite Damenmannschaft des TTC Ginsheim die Gäste des TSV 1909 Langstadt V zu Hause begrüßen. Zu Beginn der Partie trennte man sich nach den Eröffnungsdoppeln 1:1 Unentschieden. In den anschließenden Einzelbegegnungen konnte man stark aufspielenden Gästen wenig entgegensetzen. So musste man sich jeweils geschlagen geben und verlor die Partie am Ende mit 1:8 Punkten. Ergebnisse im Überblick: Wucher/Felkel (0:1), Sarikaya/Maid (1:0), Sarikaya (0:2), Maid (0:2), Wucher (0:2) Felkel (0:1).

Vereinsmeisterschaften 2016

Geschrieben von Martin Kohler am .

Am Samstag, den 15.10.2016 finden unsere Vereinsmeisterschaften 2016 statt.

Euch und alle Interessierten aus eurem Freundes- und Bekanntenkreis laden wir hierzu ganz herzlich in die IGS-Mainspitze - Halle A - ein.

Alle Einzel-Konkurrenzen werden erst im Gruppenmodus gestartet, danach geht es in die KO-Runde. Somit hat jeder Spieler eine gewisse Anzahl an Einsätzen.
Jeder Teilnehmer darf nur maximal in 3 Disziplinen starten. Anmeldeschluss ist eine halbe Stunde vor dem Start der jeweiligen Klassen.

Beginn der heiß umkämpften Disziplinen:

  • 13:00 Uhr TTC Ballschule, Schüle und Jugend
  • 13:30 Uhr Herren-A - und B-Klasse (Einzel)
  • 14:30 Uhr Damen (Einzel)
  • 15:00 Uhr Herren (Doppel)
  • 15:30 Uhr Mixed (Doppel)
  • 16:00 Uhr Hobby- und Seniorenklassen

Anschließend gemütliches Beisammensein.

Für ausreichende Getränke und Speisen sorgt der Aktivenausschuss !!!


Viel Vergnügen und Erfolg

- der Vorstand -

Mannschaftsergebnisse Damen KW16

Geschrieben von Pascal Przybilla am .

In der Bezirksoberliga durfte die erste Damenmannschaft des TTC Ginsheim die Gäste des TTC Pfungstadt II zu Hause begrüßen. Zu Beginn der Partie trennte man sich nach den gespielten Eröffnungsdoppeln mit 1:1. Im anschließenden ersten Durchgang der Einzel konnte man mit 4:2 Punkten in Führung gehen. Im zweiten Durchgang der Einzel konnten die Gäste überzeugen und verkürzten den Rückstand zu einem 5:5 Unentschieden, sodass die Entscheidung der Partie im letzten Durchgang der Einzel fallen sollte. Auch hier musste man sich die Punkte teilen, sodass man sich am Ende mit einem 7:7 Unentschieden zufrieden geben musste. Am Ende der Saison belegen die TTC Damen aus Ginsheim den vierten Tabellenplatz. Ergebnisse im Überblick: Schuller/Goldfuß (0:1), Sarikaya/Hennig (1:0), Schuller (2:1), Goldfuß (3:0), Sarikaya (1:2), Hennig (0:3). 

Mannschaftsergebnisse Herren KW16

Geschrieben von Pascal Przybilla am .

In der Bezirksoberliga musste die erste Herrenmannschaft des TTC Ginsheim bei den Gastgebern des TTC 1950 Groß-Rohrheim antreten. Zu Beginn der Partie konnte man lediglich eines der drei Eröffnungsdoppel für sich entscheiden. In den darauffolgenden Einzelbegegnungen konnte man mit starken Leistungen die Partie zu einem Zwischenstand von 5:4 Punkten drehen. Im zweiten Durchgang der Einzel erzielte man die noch fehlenden Punkte zum späteren 9:5 Erfolg. Am Ende der Saison belegt man den achten Tabellenplatz. Ergebnisse im Überblick: Nachtmann/Cezanne (0:1), Hummel/Kohler (0:1), Baier/Brand (1:0), Nachtmann (1:1), Hummel (1:1), Cezanne (2:0), Kohler (1:1), Baier (2.0), Brand (1:0).

Mannschaftsergebnisse KW15/2016

Geschrieben von Pascal Przybilla am .

2016-04-18 ersteherrenIn der Bezirksoberliga der Herren durfte die erste Herrenmannschaft des TTC Ginsheim die Gäste des TSV 1875 Höchst zu Hause begrüßen. Zu Beginn der Partie konnte man nach den gespielten Eröffnungsdoppeln mit 2:1 Punkten in Führung gehen. Im ersten Durchgang der Einzel sollte sich eine spannende Begegnung auf Augenhöhe abzeichnen. So musste man sich jeweils die Punkte zu einem Zwischenstand von 5:4 Punkten teilen. In Durchgang zwei der Einzel konnte man die noch fehlenden Punkte zum späteren 9:6 Erfolg erspielen. Ergebnisse im Überblick: Nachtmann/Cezanne (1:0), Hummel/Kohler (0:1), Tippmann/Vollbrecht (1:0), Nachtmann (2:0), Hummel (0:2), Cezanne (1:1), Kohler (1:1), Tippmann (2:0), Vollbrecht (1:1).

TTC Skifreizeit 2016 in San Martino di Castrozza

Geschrieben von Sebastian Stahl am .

2016-03-31 skifreizeitAuch in diesem Jahr stürmte der TTC Ginsheim die Berggipfel der Dolomiten. Mit 59 Ski- und Snowboardbegeisterten ging es vom 26.03. bis 02.04.2015 ins im Trentino gelegene San Martino di Castrozza. Bereits am Ankunftsabend wurden die Skipässe für eine Woche Pistenspaß ausgeteilt. Bei strahlendem Sonnenschein, blauen Himmel aber auch bei etwas Nebel, standen den Ski- und Snowboardfahrern des TTC Ginsheim insgesamt 10 Lift- und Gondelanlagen sowie 60 Pistenkilometer zur freien Verfügung.

Mannschaftsergebnisse KW11/2016

Geschrieben von Pascal Przybilla am .

In der Bezirksoberliga war die erste Damenmannschaft des TTC Ginsheim zu Gast beim TTF Hähnlein 1965. Nach den gespielten Eröffnungsdoppeln trennte man sich 1:1 Unentschieden. Im ersten Durchgang der Einzel musste man sich stark aufspielenden Gastgebern geschlagen geben. Im zweiten und dritten Durchgang der Einzel konnte man zwar den Rückstand verkürzen, zum Sieg reichte es jedoch nicht. Bedenkt man, dass man sich in vier von sechs Spielen jeweils im fünften und entscheidenden Satz geschlagen geben musste, wäre am Ende auch ein Unentschieden möglich gewesen. Die Partie verlor man mit 5:8 Punkten. Ergebnisse im Überblick: Schuller/Goldfuß (1:0), Friedt/Maid (0:1), Schuller (2:1), Goldfuß (1:1), Sarikaya (1:2), Maid (0:3).

Die zweite Damenmannschaftdes TTC Ginsheim durfte an diesem Spieltag die Gäste des TTC Seligenstadt II zu Hause begrüßen. Bereits zu Beginn der Partie konnte man das Eröffnungsdoppel für sich entscheiden und mit 1:0 Punkten in Führung gehen. Auch im weiteren Spielverlauf, ließ man dem Drittplatzierter der Kreisliga wenige Chancen und erzielte Punkt für Punkt zum späteren deutlichen 8:2 Erfolg. Ergebnisse im Überblick: Wucher/Felkel (1:0), Wucher (3:0), Felkel (2:1), Rauch (2:1).

Mannschaftsergebnisse KW10/2016

Geschrieben von Pascal Przybilla am .

In der Bezirksoberliga durfte die erste Damenmannschaft des TTC Ginsheim die Gäste der TGS Hausen 1897 II zu Hause begrüßen. Bereits nach den gespielten Eröffnungsdoppeln konnten die TTC Damen mit 2:0 Punkten in Führung gehen. Musste man sich im ersten Durchgang der Einzel die Punkte noch teilen, konnte man den zweiten Durchgang souverän gestalten und Punkt für Punkt zum späteren 8:2 Erfolg erzielen. Ergebnisse im Überblick: Schuller/Wucher (1:0), Sarikaya/Maid (1:0), Schuller (2:0), Sarikaya (1:1), Maid (2:0), Wucher (1:1).

Die zweite Damenmannschaft des TTC Ginsheim war an diesem Spieltag zu Gast beim Kreisligisten Harheimer TC. Bereits im Eröffnungsdoppel konnten sich die TTC Damen mit 3:0 Punkten durchsetzen. Auch im ersten Durchgang der Einzel konnte man überzeugen und die Führung auf zwischenzeitlich 4:1 Punkte ausbauen. Im weiteren Spielverlauf konnte man die noch fehlenden Punkte zum klaren 8:2 Sieg erspielen. Ergebnisse im Überblick: Wucher/Felkel (1:0), Wucher (2:1), Felkel (2:0), Rauch (2:0), Hennig (1:1).