• wappen fastnacht kleinBestellung Fastnachtskarten 2020

    Die Bestellung der Karten für die Kampagne 2020 ist wie gewohnt hier möglich.

    Das Motto der Kampagne 2020 lautet: "England zu Gast beim TTC -
    trotz Brexit wird die Fastnacht schee!"

Familienabend 2017

Geschrieben von Pascal Przybilla am .

familienabend2017 04 „Samstag, 19 Uhr 07 Minuten und 23 Sekunden, hier ist Ginsheim mit der Hitparade beim T-T-C!“ mit diesen Worten begrüßte Uwe Hager als Dieter Thomas Heck die Gäste des diesjährigen TTC Familienabends. Getreu dem Motto „TTC Hitparade“ war das Ginsheimer Bürgerhaus dekoriert und es durfte sich auf einen bunten Abend mit Ehrungen der Vereinsmeisterinnen und Vereinsmeister sowie Jubilare gefreut werden. 

Nachdem Patrick Koch, neuer erster Vorsitzender des Vereins, ebenfalls die Gäste begrüßte wurden als erstes die Vereinsmeister des TTC Nachwuchses durch Delia Maid (TTC Jugendwart) und Thomas Wucher geehrt.

Mannschaftsergebnisse Herren KW47

Geschrieben von Pascal Przybilla am .

In der Bezirksoberliga bestritt die erste Herrenmannschaft des TTC Ginsheim die Partie gegen den TV 1874 Bergen-Enkheim. Mit drei von drei verlorenen Eröffnungsdoppel hätte man nicht schlechter in die Partie starten können. Auch im ersten Durchgang der Einzel geriet man mit zwischenzeitlich 2:7 Punkten in Rückstand. Konnte man im zweiten Durchgang der Einzel zwar nochmals Punkten, am Ende musste man sich jedoch mit 5:9 Punkten geschlagen geben. Ergebnisse im Überblick: Nachtmann/Cezanne (0:1), Kohler/Röhlig (0:1), Schnitzer/Tippmann (0:1), Nachtmann (1:1), Cezanne (1:1), Kohler (2:0), Schnitzer (1:1), Tippmann (0:2), Röhlig (0:1).

Mannschaftsergebnisse Damen KW47

Geschrieben von Pascal Przybilla am .

In der Verbandsliga musste die erste Damenmannschaft des TTC Ginsheim bei den Gastgebern des TTC Pfungstadt antreten. Bereits nach den gespielten Eröffnungsdoppeln lag man mit 0:2 Punkten in Rückstand. Dank eines starken und ungeschlagenen vorderen Paarkreuzes, konnte man den Rückstand zweimal ausgleichen. Am Ende musste man musste man sich jedoch mit 5:8 Punkten geschlagen geben. Ergebnisse im Überblick: Völzke/Wedel (0:1), Schuller/Goldfuß (0:1), Völzke (3:0), Schuller (2:0), Goldfuß (0:3), Wedel (0:3).

Familienabend im Bürgerhaus Ginsheim

Geschrieben von Pascal Przybilla am .

Unter dem Motto „Hier ist Ginsheim, der Tischtennis Club präsentiert Ihnen eine Ausgabe der TTC-Hitparade!“ lädt der TTC Ginsheim zum diesjährigen Familienabend ein.

Bei freiem Eintritt geht am Samstag, den 18.11.2017, eine Ausgabe der TTC Hitparade im Familienabend-Studio, dem Bürgerhaus Ginsheim, auf Sendung. Erstmals in diesem Jahr, beginnt der TTC Familienabend schon um 19:00 Uhr. Der Einlass ist bereits ab 18:30 Uhr möglich.

Im Laufe des Abends werden die besten Spielerinnen und Spieler der TTC Vereinsmeisterschaften sowie die Jubilare mit den begehrten Ehrenpreisen ausgezeichnet. Mit Losen der TTC Glückstombola winken wieder attraktive Preise und es wird erneut ein Sieger im Schätzspiel gesucht.  

Kommen Sie mit Ihren Freunden und Bekannten vorbei und halten Sie, wie gewohnt, die Samstagsabend-Einschaltquote des TTC Ginsheim hoch.

Weitere Informationen und Bilder zum TTC Ginsheim finden Sie im Internet unter www.ttc-ginsheim.de oder auf unserer Facebook-Fanpage unter www.facebook.com/ttcginsheim. Schauen Sie vorbei. Es lohnt sich!

Mannschaftsergebnisse Herren KW45

Geschrieben von Pascal Przybilla am .

Am vergangenen Spieltag musste die erste Herrenmannschaft des TTC Ginsheim beim Tabellenführer der Bezirksoberliga TV Nauheim 88/94 antreten. Bereits zu Beginn der Partie geriet man nach den gespielten Eröffnungsdoppeln mit 1:2 Punkten in Rückstand. Auch im weiteren Spielverlauf hatte man stark aufspielenden Gastgebern wenig entgegenzusetzen und musste sich am Ende mit 1:9 Punkten geschlagen geben. Ergebnisse im Überblick: Przybilla, Th./Micheel (0:1), Nachtmann/Cezanne (0:1), Kohler/Schneider (1:0), Nachtmann (0:2), Cezanne (0:1), Kohler (0:1), Schneider (0:1), Przybilla, Th. (0:1), Micheel (0:1).

Vereinsmeisterschaften 2017

Geschrieben von Pascal Przybilla am .

ankuendigung vereinsmeisterschaften2017Am kommenden Samstag, den 21.10.2017, finden die diesjährigen TTC Vereinsmeisterschaften in der IGS Mainspitze Halle A statt.  

Neben den Einzel- und Doppelwettbewerben der TTC Aktiven, sind alle Tischtennisbegeisterte zur Hobby-Jedermann-Konkurrenz eingeladen.

Um 13:00 Uhr startet die TTC Ballschule sowie die Schüler- und Jugendkonkurrenz. Ab 13:30 Uhr werden die Herren A und Herren B in den Wettkampf einsteigen und ab 14:30 Uhr geht es für die Damen des TTC Ginsheim los. Die Hobby-/Jedermann-Klasse und Seniorenklasse beginnen ab 16:00 Uhr. Eine halbe Stunde vor dem jeweiligen Wettbewerbsbeginn ist Anmeldeschluss.

In der Senioren-Klasse (Damen und Herren in einer Klasse) dürfen erstmals nur Teilnehmerinnen und Teilnehmer ab 60 Jahren starten.

Im Anschluss daran sind Sie selbstverständlich auch zum geselligen Teil der TTC Vereinsmeisterschaften eingeladen. Für Ihr leibliches Wohl wird an diesem Tag ebenfalls gesorgt sein.

Kommen Sie mit Ihren Kindern, Eltern, Familien, Freunden, Nachbarn und Bekannten vorbei und feuern Ihre Lieblinge an. Auch Nicht-TTCler sind in unserer Jedermann-Konkurrenz gern gesehene Teilnehmer.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch und Ihre Teilnahme an den diesjährigen TTC Vereinsmeisterschaften. 

Generationenwürfeln 2017

Geschrieben von Pascal Przybilla am .

Seit Jahren wird beim TTC Ginsheim abseits der Tischtennistische eine weitere Sportart auf höchstem Niveau praktiziert. Das Würfelspiel Jule!  Bereits in den Anfängen des TTC Ginsheim wurden bei geselligen Abenden die Würfelbecher ausgepackt und die 13 Hölzer verkauft und abgewürfelt. In lustigen Runden wurden die drei "Deckel" ausgespielt, um so die Gewinner und Verlierer zu ermitteln.

2017 10 generationenwuerfeln1Das diesjährige TTC Jule-Würfelturnier wurde von der Siegermannschaft des vergangenen Jahres, der legendären Fünften, organisiert. Auch die sechste Ausgabe des bekannten TTC Generationenwürfeln fand im Ginsheimer Bürgerhaus statt. In diesem Jahr nahmen die Teams "Die eiskalten Händchen", "Freie Würflergemeinschaft Ginsheim", die "Legendäre Fünfte", "Würfler in Love" sowie "die Jungen Wilden" am Generationenwürfeln teil. An acht Tischen würfelten jeweils ein Spieler pro Team gegeneinander. In sechs spannenden Runden zu je 6 Spielen, musste man versuchen möglichst viele Punkte für die Teamwertung als auch für die Einzelwertung zu sammeln.

Die Teamwertung konnte sich in diesem Jahr die „Würfler in Love“ mit 1.043 Punkten sich. Den zweiten Platz belegten mit 1.019 Punkten die "Freie Würflergemeinschaft Ginsheim" knapp gefolgt von der „Legendären Fünften“, die mit 1.014 Punkten den dritten Platz belegten. Platz 4 mit 987 Punkten belegten „Die Jungen Wilden“. Die Würfler-Damen des TTC, "Die eiskalten Händchen", belegten den 5. Platz mit 954 Punkten.

Im Vorjahr noch Zweiter, konnte sich Michael Wacker der "Würfler in Love" in diesem Jahr die Einzelwertung mit 150 Punkten sichern. Jeweils 143 Punkte erzielten Mathias Nachtmann, ebenfalls "Würfler in Love" und Jürgen Bauer der "Legendäre Fünften". Aufgrund Punktegleichstand wurden die Einzelrunden der beiden ausgewertet. Hier konnte Matthias Nachtmann 24mal die Maximalpunktzahl erzielen und belegte Platz 2. Jürgen Bauer erzielte 23mal die maximale Punktezahl und musste sich somit knapp geschlagen geben. 

2017 10 generationenwuerfeln2Am Ende des Tages konnte man von einem rundum gelungenen Event sprechen, dass allen Teilnehmer sichtlich Spaß gemacht hat. Die nächste Ausgabe des TTC Generationenwürfeln wird vom Siegerteam, den "Würfler in Love ", im kommenden Jahr organisiert.

Am Samstag, den 21.10.2017 finden ab 13 Uhr die diesjährigen TTC Vereinsmeisterschaften in der IGS Maispitze (halle A) statt.

Erfolgreicher Spieltag der 1. Damenmannschaft

Geschrieben von Pascal Przybilla am .

In der Verbandsliga durfte die erste Damenmannschaft des TTC Ginsheim die Gäste der TG Bornheim 1860 zu Hause begrüßen. Gleich zu Beginn der Partie konnten die TTC Damen beide Eröffnungsdoppel für sich entscheiden und mit 2:0 Punkten in Führung gehen. Auch im weiteren Spielverlauf überzeugte man mit starken Leistungen. So baute man bereits in Durchgang 1 der Einzel die Führung auf zwischenzeitlich 5:1 Punkte aus. Musste man sich im zweiten Durchgang die Punkte zwar teilen, war der Sieg bereits vorzeitig gesichert. Den Schlusspunkt zum 8:3 Erfolg erzielte Jennifer Wedel. Ergebnisse im Überblick: Völzke/Wedel (1:0), Schuller/Sarikaya (1:0), Völzke (2:0), Schuller (2:0), Wedel (1:2), Sarikaya (1:1). 

Ergebnisse Herren KW38/2017

Geschrieben von Pascal Przybilla am .

In der Bezirksoberliga durfte die erste Herrenmannschaft des TTC Ginsheim die Gäste der SV Vikt. Preußen II zu Hause begrüßen. Gleich zu Beginn der Partie geriet man nach den gespielten Eröffnungsdoppeln mit 1:2 Punkte in Rückstand. Mit starken Leistungen konnte man im ersten Durchgang der Einzel den Rückstand in eine 6:3 Führung umwandeln. Auch im zweiten Durchgang der Einzel ließ man seinen Gegenspielern wenige Chancen und sicherte sich Punkt für Punkt zum späteren 9:4 Erfolg. Ergebnisse im Überblick: Nachtmann/Cezanne (1:0), Kohler/Schneider (0:1), Vollbrecht/Tippmann (0:1), Nachtmann (1:1), Cezanne (1:1), Kohler (2:0), Schneider (2:0), Vollbrecht (1:0), Tippmann (1:0).

Ergebnisse Damen KW38/2017

Geschrieben von Pascal Przybilla am .

In der Damenbezirksliga durfte die zweite Damenmannschaft des TTC Ginsheim die Gäste der TG Bornheim II zu Hause begrüßen. Bereits nach den gespielten Eröffnungsdoppeln konnten die TTC Damen mit 2:0 Punkten in Führung gehen. Musste man sich im ersten Durchgang der Einzel die Punkte noch teilen, konnte man im zweiten Durchgang der Einzel die Führung auf zwischenzeitlich 7:3 Punkte ausbauen. Den noch fehlenden Punkten zum 8:4 Erfolg erzielte Eda Sarikaya, die an diesem Spieltag ungeschlagen blieb. Ergebnisse im Überblick: Sarikaya/Maid (1:0), Wucher/Felkel (1:0), Sarikaya (3:0), Wucher (1:1), Maid (2:1), Felkel (0:2).