• wappen fastnacht kleinKartenbestellung Fastnacht 2018

    Die Kartenbestellung für die Fastnachtssitzungen 2018 ist wie gewohnt online möglich.

    Das Motto der Kampagne lautet
    "Im Bauernhof vom TTC, ist Fassenacht besonders schee".

Mannschaftsergebnisse TTC Herren KW39

Geschrieben von Pascal Przybilla am .

2015-09-28 ersteherrenZur Saisoneröffnung musste die erste Herrenmannschaft des TTC Ginsheim beim Bezirksoberligisten SV Al. 1907 Königstädten antreten. Mit drei von drei verlorenen Eröffnungsdoppeln hätten die TTC Akteure nicht schlechter in die Partie starten können. Mit zwei Siegen im vorderen Paarkreuz konnte man den Rückstand auf 2:3 Punkte verkürzen. In den anschließenden Begegnungen konnte man an die Erfolge jedoch nicht anknüpfen, sodass man am Ende die Partie mit 4:9 Punkten verlor. Ergebnisse im Überblick: Nachtmann/Cezanne (0:1), Hummel/Kohler (0:1), Behrens/Riedel (0:1), Hummel (1:1), Nachtmann (2:0), Cezanne (0:2), Kohler (0:2), Behrens (0:1), Riedel (1:0). 

Mannschaftsergebnisse TTC Damen KW39

Geschrieben von Pascal Przybilla am .

In der Damen Bezirksoberliga bestritt die erste Damenmannschaft des TTC Ginsheim ihr erstes Spiel der Saison 2015/2016. In der Partie gegen den TSV 1875 Höchst II musste man sich in beiden Eröffnungsdoppeln die Punkte teilen. Im ersten Durchgang der Einzel musste man sich geschlagen geben. Bei einem Zwischenstand von 2:4 Punkten konnte man kurzzeitig den Rückstand auf 3:4 Punkte verkürzen, ehe die Gastgeber ihre Führung erneut ausbauten. Am Ende musste man sich mit 4:8 Punkten geschlagen geben. Ergebnisse im Überblick: Sarikaya/Maid (1:0), Goldfuß/Hennig (0:1), Goldfuß (2:1), Sarikaya (0:2), Maid (1:2), Hennig (0:2).

Vereinsmeisterschaften 2015

Geschrieben von Pascal Przybilla am .

2015-09-28 Vereinsmeisterschaften2015Die diesjährigen TTC Vereinsmeisterschaften fanden am Samstag den 19.09.2015 statt. Ab 13:00 Uhr startete die TTC Ballschule in den Wettbewerb. In verschiedenen Disziplinen wurden hier die Vereinsmeister ausgespielt. So mussten die Jüngsten TTCler u.a. den Ball auf dem Tischtennisschläger balancieren und dabei einen Slalomparcours bewältigen, den Ball über eine Bank balancieren und u.a. den Ball über den Tisch pusten (siehe Bild). Am Ende konnte Arne Wehling mit der Höchstpunktzahl von 35 Punkten gewinnen. Zweiter wurde Max Wolf mit 32 Punkten. Den dritten Platz, mit jeweils 29 Punkten, teilten sich Julia Gmach, Romy und Tom Geißler. In der Schüler- und Jugendkonkurrenz nahmen in diesem Jahr nur 4 Jugendliche und Schüler teil, sodass in diesem Wettbewerb Jeder gegen Jeden antreten musste. Hier konnte sich Mohamed Boutarba den Vereinsmeistertitel vor Lara Gmach (2.), Dominik Weiß (3.) und Joel Mertke (4.) sichern. Im Doppel setzten sich Mohamed Boutarba und Dominik Weiß gegen Lara Gmach und Joel Mertke durch.

Erfolgreicher Saisonauftakt der TTC Mannschaften

Geschrieben von Pascal Przybilla am .

In der vergangenen Woche starteten die TTC Aktiven in die neue Saison 2015/2016. In der ersten Partie der zweiten Damenmannschaft durfte man die Kreisligisten der TG Sprendlingen begrüßen. Von Beginn an sollte sich eine knappe und spannende Partie abzeichnen. So teilte man sich nach den Doppeln sowie dem ersten Durchgang der Einzel jeweils die Punkte. Bei einem Zwischenstand von 3:3 Punkten ging es in den zweiten Durchgang. Auch hier teilte man sich im vorderen Paarkreuz die Punkte. Erst im letzten Spiel der Partie sollte die Entscheidung fallen. Mit 13:11 im Entscheidungssatz konnten die TTC Akteurinnen den fehlenden Punkt zum 6:4 Erfolg erspielen. Ergebnisse im Überblick: Rauch/Hennig (0:1), Wucher/Felkel (1:0), Wucher (1:1), Felkel (1:1), Rauch (2:0), Hennig (1:1).

Das große Generationenwürfeln

Geschrieben von Pascal Przybilla am .

2015-07-17 GenerationenwuerfelnSeit Jahren wird beim TTC Ginsheim abseits der Tischtennistische eine weitere Sportart auf höchstem Niveau praktiziert. Das Würfelspiel Jule! Bereits in den Anfängen des TTC Ginsheim wurden bei geselligen Abenden die Würfelbecher ausgepackt und die 13 Hölzer verkauft und abgewürfelt. In lustigen Runden wurden die drei "Deckel" ausgespielt, um so die Gewinner und Verlierer zu ermitteln.

Das diesjährige TTC Jule-Würfelturnier war bereits die dritte Ausgabe des bekannten TTC Generationenwürfeln und fand am Freitag den 17.07.2015 im Ginsheimer Bürgerhaus (Raum TTC Sektbar) statt. Von Jahr zu Jahr wurde die TTC Würflergemeinschaft immer größer. So traten in diesem Jahr erstmals 5 Mannschaften gegeneinander an. Neben der "Legendären Fünften", gingen wieder die "Würfler in Love", "die Jungen Wilden" und neu bei diesem Generationenwürfeln, das erste TTC Damenteam "Die eiskalten Händchen" sowie die "Freie Würflergemeinschaft Ginsheim" an den Start. An acht Tischen würfelte jeweils ein Spieler pro Team gegeneinander. 

Die Ballschule zu Besuch im Tobolino

Geschrieben von Pascal Przybilla am .

Am vergangenen Sonntag den 19.07.2015, veranstaltete der TTC Ginsheim für die jüngsten aktiven Vereinsmitglieder der TTC Ballschule einen Ausflug ins Erlebnis- und Kletterparadies Tobolino in Mainz-Laubenheim. Für die 13 Kinder sowie die vier Betreuer Nadine Schlösser, Marc Lange, Volker Koch und Klaus Schlösser standen 2 Stunden voller Spiel, Spaß und Action auf dem Programm. Bei den angebotenen Spielmöglichkeiten konnten sich die Nachwuchsspieler des TTC Ginsheim, abseits der Tischtennistische, richtige austoben. Langeweile war Fehlanzeige.

2015 07_19_Ausflug_TobolinoUm gestärkt den Riesen-Klettervulkan oder den Wackelberg bezwingen zu können, den richtigen Weg durchs Kletterlabyrinth zu finden oder Snappy dem Riesenkrokodil ins Maul zu klettern, gab es für die Kinder kühle Getränke und leckere Kekse. Nach kurzweiligen 2 Stunden im Erlebnis- und Kletterparadies Tobolino, ging es zum Tagesabschluss und Freude der Kinder noch einmal ins Eiscafé Venezia in Ginsheim. Bei einem Eis ließen sie den TTC Ausflug gemütlich ausklingen.

Allen Beteiligten hat der Tag viel Spaß und Freunde gemacht und die TTC-Jugendabteilung wünscht Allen schöne Sommerferien.

Weitere Bilder des Ausflugs gibt es hier.

Der TTC Ginsheim auf dem Altrheinfest

Geschrieben von Pascal Przybilla am .

Vom 05.06. bis  08.06.2015 traf man sich zum diesjährigen Altrheinfest im Ginsheimer Bansen. Bei traumhaftem Wetter wurde den zahlreichen Festbesuchern einiges geboten. So durfte neben den zahlreichen Fahrgeschäften und Ständen der Ginsheimer Vereine, der Stand des TTC Ginsheim nicht fehlen. Gegenüber der Showbühne konnten die Festgäste gesellige Stunden bei einem Gläschen Wein, einem Kölsch oder Ähnlichem verbringen. Steaks, Chicken-Nuggets, Country-Potatos und Folienkartoffeln rundeten das Angebot des TTC ab.

2015-06-12 drachenbootAber nicht nur hinter dem Tresen oder am Grill machten die ehrenamtlichen Helfer des TTC eine gute Figur, sondern auch bei dem traditionellen Drachenbootrennen auf dem Ginsheimer Altrhein. Entlang der rund 250 m langen Strecke reihten sich die Festgäste am Altrheinufer, um ihre Vereinskameraden anzufeuern. Für die acht Mannschaften standen insgesamt vier Boote zur Verfügung. Im Vorlauf qualifizierten sich die sechs zeitschnellsten Mannschaften für die nächste Runde. Das TTC-Team wurde mit der schnellsten Zeit im Vorlauf seiner Favoritenrolle gerecht. Im zweiten Durchlauf, dem Halbfinale, sollten nur noch die vier zeitschnellsten Teams im anschließenden Finale gegeneinander antreten. Im Vergleich zum Vorlauf waren die TTCler aufgrund starken Gegenwinds, drei Sekunden langsamer und konnten sich gerade so mit der viertschnellsten Zeit für das Finale qualifizieren. Wie im letzten Jahr, traten im Finale alle vier Boote gleichzeitig gegeneinander an. Hier konnte man die beiden Teams des VfB hinter sich lassen, gegen die Jungs des "War-Machine"-Teams musste man sich trotz Verbesserung zum Vorlauf, mit einer Zeit von 43,17 Sekunden, knapp geschlagen geben, so dass man am Ende den zweiten Platz belegte.

Auch in diesem Jahr konnte sich der TTC auf seine zahlreichen freiwilligen Helfer bei Auf- und Abbau sowie den Standdiensten verlassen. Hierfür möchten wir uns bei allen ganz herzlich bedanken und freuen uns bereits jetzt auf ein sonniges Altrheinfest 2016. 

Mannschaftsergebnisse KW17/2015

Geschrieben von Pascal Przybilla am .

In der Bezirksoberliga musste die erste Damenmannschaft des TTC Ginsheim beim Tabellenführer TTC Langen 1950 III antreten. Mit lediglich 3 Spielerinnen traten die Ginsheimerinnen an. Bereits nach den gespielten Eröffnungsdoppeln lagen sie mit 0:2 Punkten in Rückstand. Auch im weiteren Spielverlauf konnte man seinen Gegenspielern wenig entgegensetzen. Lediglich Susanne Schuller gelang es, ihre Einzelbegegnungen zu gewinnen. Am Ende verlor man die Partie mit 2:8 Punkten. Ergebnisse im Überblick: Schuller/Goldfuß (0:1), Schuller (2:0), Goldfuß (0:2), Nachtmann (0:2).