• wappen fastnacht kleinBestellung Fastnachtskarten 2020

    Die Bestellung der Karten für die Kampagne 2020 ist wie gewohnt hier möglich.

Mannschaftsergebnisse Herren KW12/2018

Geschrieben von Michael Hamm am .

In der Bezirksoberliga musste die erste Herrenmannschaft des TTC Ginsheim bei den Gastgebern der SV Vikt. Preußen II antreten. Nach den gespielten Eröffnungsdoppeln konnte man mit 2:1 Punkten in Führung gehen. Im anschließenden ersten Durchgang der Einzel sollte sich eine spannende und knappe Partie abzeichnen. So musste man sich jeweils die Punkte teilen. In Durchgang Zwei der Einzel geriet man erstmals in Rückstand, sodass die Entscheidung der Partie erst im Schlussdoppel fallen sollte. Fünf von sechs Fünfsatzspielen, so auch das Schlussdoppel, konnte man für sich entscheiden und ein 8:8 Unentschieden am Ende erzielen. Ergebnisse im Überblick: Cezanne/Nachtmann (2:0), Kohler/Schneider (1:0), Riedel/Behrens (0:1), Cezanne (1:1), Kohler (1:1), Nachtmann (1:1), Riedel (1:1), Behrens (0:2), Schneider (1:1). 

Mannschaftsergebnisse Herren KW11/2018

Geschrieben von Michael Hamm am .

Die erste Herrenmannschaft des TTC Ginsheim war an diesem Spieltag zu Gast beim Bezirksoberligisten TV 1874 Bergen-Enkheim. Mit zwei von drei gewonnenen Eröffnungsdoppeln erwischten die TTCler einen guten Start in die Partie. Auch im ersten Durchgang der Einzel konnte man mit starken Leistungen überzeugen und baute die Führung weiter aus. Am Ende gewann man die Partie mit 9:2 Punkten erzielte einen wichtigen Sieg im Kampf um den Klassenerhalt. Ergebnisse im Überblick: Cezanne/Nachtmann (1:0), Kohler/Riedel (0:1), Behrens/Tippmann (1:0), Cezanne (2:0), Kohler (1:1), Nachtmann (1:0), Riedel (1:0), Behrens (1:0), Tippmann (1:0).

Mannschaftsergebnisse Damen KW11/2018

Geschrieben von Michael Hamm am .

In der Kreisliga bestritt die dritte Damenmannschaft des TTC Ginsheim Ihr Heimspiel gegen den Harheimer TC. Im Eröffnungsdoppel mussten sich die TTC Damen knapp im fünften und entscheidenden Satz geschlagen geben. In den anschließenden Einzelbegegnungen konnte man mit starken Leistungen überzeugen und lediglich einen weiteren Punkt abgegeben. Am Ende setzte man sich deutlich mit 8:2 Punkten durch. Ergebnisse im Überblick: Flucht/Rauch (0:1), Schmitt (3:0), Flucht (3:0), Rauch (2:1).

Mannschaftsergebnisse Herren KW10/2018

Geschrieben von Michael Hamm am .

In der Bezirksoberliga durfte die erste Herrenmannschaft des TTC Ginsheim den Tabellenzweiten TTC Heppenheim II zu Hause begrüßen. Bereits nach den gespielten Eröffnungsdoppeln lag man mit 1:2 Punkten in Rückstand. Auch im weiteren Spielverlauf hatte man stark aufspielenden Gästen wenig entgegenzusetzen. Lediglich Maximilian Schnitzer gelang es sein Einzel zu gewinnen. Am Ende musste man sich mit 2:9 Punkten geschlagen geben. Ergebnisse im Überblick: Kohler/Schneider (1:0), Nachtmann/Baier (0:1), Riedel/Schnitzer (0:1), Kohler (0:2), Nachtmann (0:2), Riedel (0:1), Schneider (0:1), Schnitzer (1:0), Baier (0:1).

Mannschaftsergebnisse Damen KW10/2018

Geschrieben von Michael Hamm am .

In der Verbandsliga musste die erste Damenmannschaft des TTC Ginsheim bei den Gastgeberinnen des Tabellenführers TTC Langen 1950 III antreten. Konnte man zu Beginn der Partie noch eines der beiden Eröffnungsdoppel gewinnen, musste man sich in den anschließenden Einzelbegegnungen stark aufspielenden Gastgeberinnen geschlagen geben. Die Partie verlor man am Ende deutlich mit 1:8 Punkten. Ergebnisse im Überblick: Orthel/Völzke (0:1), Schuller/Sarikaya (1:0), Orthel (0:2), Völzke (0:2), Schuller (0:2(, Sarikaya (0:1).

Mannschaftsergebnisse Damen KW04/2018

Geschrieben von Michael Hamm am .

Zu Beginn der Rückrunde, musste die erste Damenmannschaft des TTC Ginsheim bei den Gastgeberinnen des Verbandsligisten BSC 1957 Einhausen antreten. Mit starken Leistungen in den Doppeln, konnte man sich jeweils mit 12:10 Punkten im fünften und entscheidenden Satz durchsetzen und zu Beginn der Partie mit 2:0 Punkten in Führung gehen. Auch im weiteren Spielverlauf begegnete man sich auf Augenhöhe. So musste man sich im ersten Durchgang der Einzel jeweils die Punkte, eher man die Führung im zweiten Durchgang abgegeben musste. Mit knappen Spielen im letzten Durchgang konnte man die nötigen Punkte zum Ausgleich erzielen, sodass die Partie mit einem 7:7 Unentschieden endete. Ergebnisse im Überblick: Schuller/Goldfuß (1:0), Völke/Sarikaya (1:0), Völzke (2:1), Schuller (1:2), Goldfuß (1:2), Sarikaya (1:2).

Tauschbörse für Fastnachtskarten

Geschrieben von Martin Kohler am .

Liebe TTCler und Freunde des Vereins,

unsere TTC Fastnachts-Sitzungen sind bereits restlos ausverkauft. Die Nachfrage nach Karten für diese Veranstaltungen ist dennoch ungebrochen. Aus diesem Grund haben wir eine Online-Kartenbörse für Sie eingerichtet.

Wir möchten all diejenigen bitten, die eventuell Karten übrig haben, sich hier bei unserer Tauschbörse zu melden, um noch Kartensuchenden die Chance auf eine unvergessliche Veranstaltung geben zu können.  

Bitte nutzen Sie diese Plattform, tauschen sich aus und tragen somit zu gelungenen TTC Fastnachts-Sitzungen bei.   

Ihr TTC Ginsheim

Mannschaftsergebnisse Damen KW49

Geschrieben von Pascal Przybilla am .

In der Bezirksliga durfte die zweite Damenmannschaft des TTC Ginsheim den Tabellenzweiten SG 1886 Dornheim zu Hause begrüßen. Bereits nach den gespielten Eröffnungsdoppeln lag man mit 0:2 Punkten in Rückstand. Auch in den anschließenden Einzelbegegnungen hatte man stark aufspielenden Gästen wenig entgegenzusetzen, sodass man die Partie am Ende mit 0:8 Punkten verlor. Zum Ende der Hinrunde belegt man den fünften Tabellenplatz. Ergebnisse im Überblick: Sarikaya/Maid (0:1), Schmitt/Felkel (0:1), Sarikaya (0:2), Maid (0:2), Schmitt (0:1), Felkel (0:1).

Mannschaftsergebnisse Herren KW49

Geschrieben von Pascal Przybilla am .

In der Bezirksoberliga musste die erste Herrenmannschaft des TTC Ginsheim bei den des Gastgebern des TTC Dornbusch/Niederursel antreten. Mit drei von drei gewonnenen Eröffnungsdoppeln hätten die TTC Akteure aus Ginsheim nicht besser in die Partie starten können. Doch bereits in Durchgang 1 der Einzel, konnten die Gäste den Vorsprung auf zwischenzeitlich 5:4 Punkte verkürzen. Im zweiten Durchgang der Einzel teilte man sich die Punkte, sodass die Entscheidung der Partie im Schlussdoppel fallen sollte. Dieses konnte man mit 3:1 Punkten für sich entscheiden und die gesamte Partie mit 9:7 Punkten gewinnen. Ergebnisse im Überblick: Nachtmann/Cezanne (2:0), Kohler/Schneider (1:0), Riedel/Tippmann (1:0), Nachtmann (0:2), Cezanne (1:1), Kohler (2:0), Schneider (0:2), Riedel (1:1), Tippmann (1:1).

Mannschaftsergebnisse Herren KW48

Geschrieben von Pascal Przybilla am .

Die zweite Herrenmannschaft des TTC Ginsheim musste an diesem Spieltag gegen die Gastgeber der TuS Makkabi Frankfurt antreten. Mit zwei von drei verlorenen Eröffnungsdoppel, lag man gegen den Tabellenzweite der Bezirksliga schon früh in Rückstand. Auch im ersten Durchgang der Einzel geriet man weiter in Rückstand, sodass man bei einem Punktestand von 3:6 in den zweiten Durchgang startete. Hier konnte man den Rückstand kurzzeitig verkürzen, am Ende musste man sich jedoch mit 6:9 Punkten geschlagen geben. Ergebnisse im Überblick: Riedel/Schnitzer (0:1), Herlert/Baier (0:1), Tippmann/Röhlig (1:0), Riedel (2:0), Herlert (0:2), Schnitzer (1:1), Baier (0:2), Tippmann (2:0), Röhlig (0:2). 

2017 12 drittegegenvierteIm Vereinsinternen Duell der ersten Kreisklasse musste die dritte Herrenmannschaft gegen die vierte Herrenmannschaft des TTC Ginsheim antreten. Gleich zu Beginn der Partie konnte die dritte Herrenmannschaft nach den gespielten Eröffnungsdoppeln mit 2:1 Punkten in Führung gehen. Im weiteren Spielverlauf sicherte man sich Punkt für Punkt und konnte die Begegnung mit 9:2 Punkten gewinnen. Aktuell hat man noch die Chance auf den direkten Wiederaufstieg. Auch die vierte Herrenmannschaft belegt derzeit einen guten Mittelfeldplatz.  Ergebnisse im Überblick: Herren III: Frey/Schmidt (1:0), Przybilla, Th./Molitor (0:1), Przybilla, Pa./Dürr, St. (1:0), Frey (2:0), Schmidt (2:0), Przybilla, Th. (1:0), Przybilla, Pa. (1:0), Dürr, St. (1:0), Molitor (0:1). Herren IV: Schmenger/Stritter (1:0), Gütlich/Stahl (0:1), Prockl/Schlösser (0:1), Schmenger (0:2), Stritter (0:2), Gütlich (0:1), Prockl (0:1), Stahl (1:0), Schlösser (0:1).