• wappen fastnacht kleinBestellung Fastnachtskarten 2020

    Die Bestellung der Karten für die Kampagne 2020 ist wie gewohnt hier möglich.

    Das Motto der Kampagne 2020 lautet: "England zu Gast beim TTC -
    trotz Brexit wird die Fastnacht schee!"

Mannschaftsergebnisse KW 44/2018

Geschrieben von Michael Hamm am .

Die 2. Damenmannschaft des TTC Ginsheim zeigte beim TuS Hausen II ihr bisher bestes Auswärtsspiel in der Bezirksliga Süd und unterlag denkbar knapp mit 6:8 Punkten. Dabei hatte es gut begonnen, denn das Team konnte beide Eröffnungsdoppel gewinnen. Die Führung konnte bis zum 6:5 verteidigt werden. Beim Stand von 6:6 unterlag Michaela Hauf mit 8:11 im Entscheidungssatz. Damit war der Widerstand der Damen vom Altrhein gebrochen. Überragende Spielerin beim TTC war Denise Hoffmann, die alle Einzel gewann und auch im Doppel erfolgreich war. TTC: Neuberger/Hauf und Wucher/Hoffmann (jeweils 1:0), Hoffmann (3:0), Neuberger (1:2), Hauf und Wucher (jeweils 0:3)  

Mannschaftsergebnisse Herren KW 43/2018

Geschrieben von Michael Hamm am .

Die 1. Herrenmannschaft des TTC Ginsheim musste in der Bezirksoberliga an diesem Spieltag gleich zweimal ran. 

Im Auswärtsspiel beim gleichstark eingeschätzten PPC 1946 Neu-Isenburg konnte der erstmals komplett angetretene TTC bis zur 'Halbzeit' noch gut mithalten. Das Team war nach 2 Doppelerfolgen sogar mit 2:1 in Führung gegangen. Doch dann stand erstmal nur noch ein Einzelerfolg von Rolf Cezanne zu Buche (4:5). Im zweiten Durchgang konnte dann nur noch Harald Schneider punkten. Letztlich deutlich zu wenig, so dass man mit einer 4:9-Niederlage die Heimreise antreten musste. TTC: Nachtmann/Cezanne und Behrens/Tippmann (jeweils 1:0), Kohler/Schneider (0:1), Cezanne (1:1), Kohler, Nachtmann u. Tippmann (je 0:2), Schneider (1:1), Behrens (0:1)  

Mannschaftsergebnisse Damen KW 43/2018

Geschrieben von Michael Hamm am .

Am vergangenen Spieltag mussten 2 Damenmannschaften des TTC Ginsheim (2. und 3.) teils deutliche Heimniederlagen hinnehmen.

In der Kreisliga Offenbach verlor die 3. TTC Damenmannschaft gar zweimal innerhalb von 4 Tagen. Am Montag war man gegen den Tabellenfünften aus Harheim beim 2:8 letztlich chancenlos. Dabei hatte es so gut begonnen. Frank/Jungmann gewannen das Eingangsdoppel in 5 spannenden Sätzen und Rosita Frank setzte sich im ersten Einzel mit 12:10 im Entscheidungssatz durch. Doch nach der 2:0-Führung gab es für das TTC-Team nichts mehr zu holen. Nur Rosita Frank hatte in ihrem Dritten Einzel noch eine Chance zu Ergebniskorrektur, verlor aber knapp mit 10:12 im Entscheidungssatz. TTC: Frank/Jungmann (1:0), Frank (1:2), Jungmann, Hennig und Baier (jeweils 0:2).

TTC Ginsheim - Generationenwürfeln 2018

Geschrieben von Michael Hamm am .

Seit Jahren wird beim TTC Ginsheim abseits der Tischtennistische eine weitere Sportart auf höchstem Niveau praktiziert. Das Würfelspiel Jule! Bereits in den Anfängen des TTC Ginsheim wurden bei geselligen Abenden die Würfelbecher ausgepackt und die 13 Hölzer verkauft und abgewürfelt. In lustigen Runden wurden die drei "Deckel" ausgespielt, um so die Gewinner und Verlierer zu ermitteln.

Das diesjährige TTC Jule-Würfelturnier wurde von der Siegermannschaft des vergangenen Jahres, den Würfler in Love, organisiert. Die siebte Ausgabe des bekannten TTC Generationenwürfeln fand bei unserem Tischtennis Aktiven und Würfler in Love Michael Wacker statt. In diesem Jahr nahmen die Teams "Die eiskalten Händchen", "Freie Würflergemeinschaft Ginsheim", die "Legendäre Fünfte", "Würfler in Love" sowie "die Jungen Wilden" am Generationenwürfeln teil. An acht Tischen würfelten jeweils ein Spieler pro Team gegeneinander. In sechs spannenden Runden zu je 6 Spielen, musste man versuchen möglichst viele Punkte für die Teamwertung als auch für die Einzelwertung zu sammeln.

TTC Ginsheim ermittelt die Vereinsmeister 2018!

Geschrieben von Michael Hamm am .

Am vergangenen Samstag fanden die Vereinsmeisterschaften des TTC Ginsheim statt. In der Turnhalle der IGS Mainspitze wurden die neuen Vereinsmeister des Jahres 2018 ermittelt. In den 12 Spielklassen gingen insgesamt 63 Teilnehmer an die 11 Tischtennisplatten. Im Vorjahr waren es nur 51 Teilnehmer gewesen. Die Einzelwettbewerbe wurden zuerst in Gruppen „Jeder gegen Jeden“ gespielt bevor es dann in die K.O.-Runden ging.

Vereinsmeisterin der Aktiven wurde erstmals Delia Maid, die sich im Finale knapp mit 3:2 Sätzen gegen ihre Mannschaftskollegin Eda Sarikaya durchsetzen konnte.

Bei den Herren gab es 2 Spielklassen: In der A-Klasse mussten sich die Spieler der 1. und 2. Herrenmannschaft messen. In der B-Klasse spielten alle anderen aktiven Herren des Vereins. Vereinsmitglieder, die nicht aktiv beim TTC spielen, waren auch spielberechtigt.

TTC Vereinsmeisterschaften 2018

Geschrieben von Michael Hamm am .

Liebe TTCler und Freunde des Vereins,

in gut einer Woche ist es endlich soweit:

Dann finden am Sa. 25.08.2018 in der IGS Mainspitze Halle A die diesjährigen TTC Vereinsmeisterschaften statt.

Hier nochmal die Anfangszeiten der Wettbewerbe:

Samstag, 25.8.2018 / IGS Mainspitze, Halle A

            Ab 13:30 Uhr:   Herren-A - und B-Klasse (Einzel)

            Ab 14:30 Uhr:   TTC Ballschule, Schüler und Jugend

            Ab 14:30 Uhr:   Damen (Einzel)

            Ab 15:00 Uhr:   Herren (Doppel)

            Ab 15:30 Uhr:   Mixed (Doppel)

            Ab 16:00 Uhr:   Hobby- und Seniorenklassen

Wichtig: Jeweils eine halbe Stunde vor Wettbewerbsbeginn ist Anmeldeschluss.

Für das leibliche Wohl wird wie immer gesorgt sein.

Wir freuen uns auf Euren Besuch und Teilnahme an den diesjährigen TTC Vereinsmeisterschaften!

Euer TTC

Mannschaftsergebnisse KW18/2018

Geschrieben von Michael Hamm am .

In der Verbandsliga bestritt die erste Damenmannschaft des TTC Ginsheim ihr letzten Saisonspiel. In der Partie gegen die TSG Oberrad musste man sich nach den gespielten Eröffnungsdoppeln jeweils die Punkte teilen. Auch im ersten Durchgang der Einzel konnte sich keine der beiden Mannschaften absetzen. Erst im zweiten Durchgang gelang es den TTClerinnen mit zwischenzeitlich 6:4 Punkten in Führung zu gehen. Am Ende konnte man die Partie mit 8:6 Zählern gewinnen und belegt zum Saisonende den 4. Tabellenplatz. Ergebnisse im Überblick: Orthel/Völzke (1:0), Sarikaya/Wucher (0:1), Orthel (2:1), Völzke (3:0), Sarikaya (2:1), Wucher (0:3).

Die zweite Damenmannschaft des TTC Ginsheim durfte an diesem Spieltag bei der SG 1886 Dornheim antreten. Auch hier musste man sich nach den gespielten Eröffnungsdoppeln die Punkte teilen. Teilte man sich im ersten Durchgang der Einzel noch die Punkte, geriet man im zweiten Durchgang in Rückstand. Am Ende unterlag man mit 5:8 Punkten und beendet die Saison auf dem 4. Tabellenplatz. Ergebnisse im Überblick: Wucher/Felkel (0:1), Sarikaya/Maid (1:0), Sarikaya (1:2), Wucher (0:2), Maid (2:1), Felkel (1:2).

Mannschaftsergebnisse KW16/2018

Geschrieben von Michael Hamm am .

In der Damenverbandsliga durfte die erste Damenmannschaft des TTC Ginsheim die Gäste des TSV 1909 Langstadt IV zu Hause. Nach den gespielten Eröffnungsdoppeln trennte man sich 1:1. Im ersten Durchgang der Einzel konnte man eine zwischenzeitliche Führung von 4:2 Punkten erzielen. Die Führung hielt jedoch nur bis zum Ende des zweiten Durchgangs. Erst in den letzten Einzeln konnten die TTC Damen die Partie mit 8:5 Zählern für sich entscheiden. Ergebnisse im Überblick: Schuller/Goldfuß (0:1), Orthel/Völzke (1:0), Orthel (2:1), Völzke (3:0), Schuller (2:1), Goldfuß (0:2).

Die zweite Damenmannschaft des TTC Ginsheim musste an diesem Spieltag gegen die TGS Hausen 1897 II zu Hause antreten. In knappen und spannenden Eröffnungsdoppeln, konnten die TTC‘lerinnen eines der beiden Spiele gewinnen. In den anschließenden Einzelbegegnungen ließ man seinen Gegenspeilern nur wenige Chancen und sicherte sich Punkt für Punkt zum späteren 9:1 Erfolg. Ergebnisse im Überblick: Wucher/Felkel (0:1), Sarikaya/Maid (1:0), Sarikaya (2:0), Wucher (2:0), Maid (2:0), Felkel (1:0).

30. TTC Ski-Tour - Madesimo

Geschrieben von Michael Hamm am .

Skifreizeit 2018 webAm 24. März war es wieder soweit und 88 Teilnehmer machten sich auf den Weg, um an der 30. Skifreizeit des TTC´s teilzunehmen. Zum wiederholten Male hieß das Ziel Madesimo, in der italienischen Provinz Sondrio, nahe der Grenze zum Schweizer Kanton Graubünden.

Die Ankunft erfolgte nach einer zügigen Busfahrt morgens bei Sonnenschein. Während einige den fehlenden Schlaf der Fahrt nachholten, sich ausruhten oder im Ort umschauten, nutzten viele bereits die sehr guten Schnee- und Pistenverhältnisse und schwangen sich auf die Skier oder die Boards.

Der erste Tag neigte sich schnell dem Ende und nach einem reichhaltigen Abendessen und anschließendem Beisammensein, verschwanden alle früh im Bett um den nächsten Tag mit vollen Kräften auf den 60 km langen Pisten nutzen zu können.

Mannschaftsergebnisse Herren KW12/2018

Geschrieben von Michael Hamm am .

In der Bezirksoberliga musste die erste Herrenmannschaft des TTC Ginsheim bei den Gastgebern der SV Vikt. Preußen II antreten. Nach den gespielten Eröffnungsdoppeln konnte man mit 2:1 Punkten in Führung gehen. Im anschließenden ersten Durchgang der Einzel sollte sich eine spannende und knappe Partie abzeichnen. So musste man sich jeweils die Punkte teilen. In Durchgang Zwei der Einzel geriet man erstmals in Rückstand, sodass die Entscheidung der Partie erst im Schlussdoppel fallen sollte. Fünf von sechs Fünfsatzspielen, so auch das Schlussdoppel, konnte man für sich entscheiden und ein 8:8 Unentschieden am Ende erzielen. Ergebnisse im Überblick: Cezanne/Nachtmann (2:0), Kohler/Schneider (1:0), Riedel/Behrens (0:1), Cezanne (1:1), Kohler (1:1), Nachtmann (1:1), Riedel (1:1), Behrens (0:2), Schneider (1:1).