Could not load widget with the id 3.

TTC Ginsheim - Saisonrückblick auf Hoher See

Geschrieben von Martin Kohler am .

moeve1

Am 30. Juni 2012 luden die Verantwortlichen des TTC Ginsheim alle Aktiven aus den Bereichen Sport und Fastnacht zu einer Schiffstour auf dem Rhein ein. Gemeinsam mit ca. 120 Aktiven feierte man an Bord der „Möve“ eine erfolgreiche Tischtennissaison 2011/2012 sowie eine erfolgreiche Fastnachtskampagne.

Erfolgreiches Schnupperturnier beim TTC Ginsheim

Geschrieben von Martin Kohler am .

Am vergangenen Samstag begrüßte der TTC Ginsheim die Teilnehmer zum Schnupperturnier, um sie  in die Welt des Tischtennis zu entführen. Zwischen 10-13 Uhr konnten die 5-10 Jährigen den Tischtennis an verschiedenen Stationen selbst erleben und entdecken. Übungen von Balance, Kontrolle über Zielübungen kamen bei den Neulingen gut an.

Während die Kinder an den Stationen Punkte sammelten, wurden die Eltern und Zuschauer mit Kaffee und Kuchen versorgt. Nach aufregenden Stunden mit Einblick in den Tischtennis, wurde den Teilnehmern eine Urkunde überreicht; die drei Besten erhielten sogar Medaillen. Für alle Beteiligten war es ein gelungener Samstagvormittag.

schnupperturnier_2012_klein

Bilder des Schnupperturniers finden Sie auch in unserer Online-Galerie.

Erfolgreicher Spieltag für den TTC Ginsheim

Geschrieben von Martin Kohler am .

Nachdem die Schülermannschaft des TTC Ginsheim bisher mit zwei Niederlagen in die Rückrunde gestartet ist, konnten sie am Freitag endlich den ersten Sieg gegen den SV Rot-Weiß Walldorf einholen. Im Doppel mussten sich Marius Unger und Marco Weidmann leider den Spielern des SV Rot-Weiß Walldorf geschlagen geben. Das zweite Doppel konnte aufgrund von zwei fehlenden Spielern des SV Walldorf gewonnen werden (Unger/Weidmann 0:1, Kownatzki/Herrmann 1:0). Der Kampf ging in den Einzeln weiter.

Mannschaftsergebnisse der TTC Herren

Geschrieben von Martin Kohler am .

An diesem Spieltag begrüßte die erste Herrenmannschaft des TTC Ginsheim, die Gäste des Bezirksligisten TTC Seligenstadt II. Gleich von Beginn an zeigten diese ihren Siegeswillen. So konnte man lediglich eines der drei Eröffnungsdoppel gewinnen, sodass man schon früh mit 1:2 in Rückstand geriet. Auch in den darauf folgenden Einzelbegegnungen konnten man den stark aufspielenden Gästen wenig entgegensetzen. Lediglich Martin Kohler konnte eines der gespielten Einzel gewinnen. Am Ende musste man sich mit 2:9 geschlagen geben. Ergebnisse im Überblick: Cezanne/Tippmann (0:1), Hummel/Kohler (1:0), Behrens/Herlert (0:1), Cezanne (0:2), Hummel (0:2), Tippmann (0:1), Behrens (0:1), Herlert (0:1), Kohler (1:0).

TTC Herren starten erfolgreich in die Rückrunde

Geschrieben von Martin Kohler am .

In der vergangenen Woche startete die erste Herrenmannschaft des TTC Ginsheim gegen die TG Lämmerspiel 1905 in die Rückrunde der Herrenbezirksliga. In den Eröffnungsdoppeln musste man sich in 2 von 3 Spielen geschlagen geben. Auch in den darauf folgenden Einzeln im vorderen Paarkreuz, trennte man sich unentschieden. Erst nach einem starken Zwischenspurt mit 4 gewonnen Einzeln in Folge, konnten die TTC Akteure eine 6:3 Führung erspielen.

Fastnachts-Sitzungen ausverkauft!

Geschrieben von Martin Kohler am .

Alle 3 Fastnachts-Sitzungen der Kampagne 2012 sind inzwischen ausverkauft. Eine weitere Kartenbestellung ist daher ab sofort leider nicht mehr möglich.

Mannschaftsergebnisse der TTC Herrenmannschaften

Geschrieben von Martin Kohler am .

In der Herren Bezirksliga Gruppe 1 war die erste Mannschaft des TTC Ginsheim zu Gast bei der ersten Mannschaft des TV 1846 Groß-Gerau. Gleich zu Beginn der Partie sicherten sich die TTC Akteure mit ihren eingespielten Doppelpaarungen 3 von 3 Doppelsiegen. Auch im weiteren Spielverlauf konnten die TTC Akteure an ihre Stärken aus den vorangegangenen Doppeln anknöpfen und weitere Punkte erspielen.

TTC Herren auf Aufstiegskurs

Geschrieben von Martin Kohler am .

In der vergangenen Woche durfte die erste Herrenmannschaft des TTC Ginsheim die Gäste des Bezirksligisten DJK-TTC Ober-Roden begrüßen. In gewohnter Stärke spielten die TTC Akteure Ihre Doppelqualitäten aus und konnten gleich zu Beginn mit 2:1 in Führung gehen. In den anschließenden Einzelbegegnungen sicherte man sich weitere Punkte, sodass schon frühzeitig alles auf einen weiteren Sieg hindeutete.