• wappen fastnacht kleinBestellung Fastnachtskarten 2019

    Die Bestellung der Karten für die Kampagne 2019 ist wie gewohnt hier möglich.

Saisonabschluss 2016/2017 der TTC Damenmannschaften

Geschrieben von Pascal Przybilla am .

2017 Kreispokalsieger 3. DamenmannschaftIn der Bezirksoberliga musste die erste Damenmannschaft des TTC Ginsheim zum Saisonabschluss gegen den TTC Pfungstadt II antreten. Gleich zu Beginn der Partie konnte man beide Eröffnungsdoppel für sich entscheiden und mit 2:0 Punkten in Führung gehen. Auch in den anschließenden Einzelbegegnungen ließ man seinen Gegenspielerinnen wenige Chancen und sicherte sich Punkt für Punkt zum späteren 8:0 Erfolg. Zum Ende der Saison belegen die TTC Damen mit 4 Punkten Vorsprung den ersten Tabellenplatz und können somit den direkten Aufstieg in die Verbandsliga feiern. Mit 41:5 gewonnenen Spielen ist Sandra Orthel zweitbeste Spielerin der Bezirksoberliga Gr. 1. Susanne Schuller belegt den 6. Bilanzplatz. Auch in den Doppelpaarungen waren unsere TTClerinnen erfolgreich. Gleich drei Doppelpaarungen sind unter den Top 10 zu finden. Ergebnisse im Überblick: Orthel/Sarikaya (1:0), Schuller/Goldfuß (1:0), Orthel (2:0), Schuller (2:0), Goldfuß (1:0), Sarikaya (1:0).

Saisonabschluss 2016/2017 der TTC Herrenmannschaften

Geschrieben von Pascal Przybilla am .

In der Bezirksoberliga durfte die erste Herrenmannschaft des TTC Ginsheim die Gäste der DJK Blau-Weiß Münster III zu Hause begrüßen. Von Beginn an konnte man mit starken Leistungen überzeugen. So ging man bereits nach den gespielten Eröffnungsdoppeln mit 3:0 Punkten in Führung. Auch im ersten Durchgang der Einzel konnte man die Führung auf zwischenzeitlich 7:2 Punkten weiter ausbauen. Am Ende setzte man sich im Abschlussspiel der Saison mit 9:3 Punkten durch. Mit einem ausgeglichenen Punkteverhältnis belegt man zum Saisonabschluss mit dem sechsten Tabellenplatz einen sicheren Mittelfeldplatz.

Mannschaftsergebnisse KW10/2017

Geschrieben von Pascal Przybilla am .

An diesem Spieltag durfte die erste Damenmannschaft des TTC Ginsheim die Gäste des Bezirksoberligisten BSC 1957 Einhausen II zu Hause begrüßen. Gleich zu Beginn der Partie konnten die TTC Damen nach den gespielten Eröffnungsdoppeln mit 2:0 Punkten in Führung gehen. Teilte man sich anfänglich die Punkte im ersten Durchgang der Einzel, konnte man im zweiten Durchgang die Führung weiter ausbauen. Am Ende setze man sich mit 8:3 Punkten durch. Ergebnisse im Überblick: Orthel/Sarikaya (1:0), Schuller/Goldfuß (1:0), Orthel (2:0), Schuller (2:0), Goldfuß (2:1), Sarikaya (0:2).

Mannschaftsergebnisse KW9/2017

Geschrieben von Pascal Przybilla am .

Die erste Damenmannschaft des TTC Ginsheim musste an diesem Spieltag beim Bezirksoberligisten SG Wald-Michelbach antreten. Gleich zu Beginn der Partie konnten die TTC Damen beide Eröffnungsdoppel für sich entscheiden und mit 2:0 Punkten in Führung gehen. Auch in den anschließenden Einzelbegegnungen ließ man seinen Gegenspielern keine Chancen. Ohne Satzverlust sicherte man sich Punkt für Punkt zum späteren 8:0 Erfolg. Ergebnisse im Überblick: Schuller/Goldfuß (1:0), Orthel/Sarikaya (1:0), Orthel (2:0), Schuller (2:0), Goldfuß (1:0), Sarikaya (1:0).

Mannschaftsergebnisse KW7/2017

Geschrieben von Pascal Przybilla am .

In der Bezirksoberliga durfte die erste Herrenmannschaft des TTC Ginsheim die Gäste des VfR Fehlheim 1929 II zu Hause begrüßen. Mit drei von drei gewonnenen Eröffnungsdoppeln hätten die TTC Akteure nicht besser in die Partie starten können. Auch im anschließenden ersten Durchgang der Einzel ließ man seinen Gegenspielern wenige Chancen und sicherte sich Punkt für Punkt zum späteren 9:1 Erfolg. Ergebnisse im Überblick: Cezanne/Nachtmann (1:0), Kohler/Hummel (1:0), Tippmann/Brand (1:0), Cezanne (1:1), Nachtmann (1:0), Kohler (1:0), Hummel (1:0), Tippmann (1:0), Brand (1:0).

Mannschaftsergebnisse KW6/2017

Geschrieben von Pascal Przybilla am .

In der Bezirksoberliga musste die erste Damenmannschaft des TTC Ginsheim bei den Gasgebern des SV Ober-Kainsbach II antreten. Zu Beginn der Partie musste man sich nach den gespielten Eröffnungsdoppeln jeweils die Punkte teilen. Im anschließenden ersten Durchgang der Einzel konnte man mit 4:2 Punkten in Führung gehen. Auch im weiteren Spielverlauf knüpften die TTC Damen an die guten Leistungen an und erzielten Punkt für Punkt zum späteren 8:3 Erfolg. Ergebnisse im Überblick: Orthel/Sarikaya (1:0), Schuller/Goldfuß (0:1), Orthel (3:0), Schuller (1:1), Goldfuß (1:1), Sarikaya (2:0).

Trainersuche

Geschrieben von Pascal Przybilla am .

Du bist tischtennisbegeistert, motiviert, flexibel und ideenreich? Dann bist Du beim TTC Ginsheim genau richtig.

Für unsere Schüler- und Jugendabteilung suchen wir ab sofort einen neuen Trainer, der langfristig und nachhaltig die Ausbildung unseres TTC-Nachwuchses leitet.

Aktuell findet dienstags (18:00-20:00 Uhr), mittwochs (17:30-19:30 Uhr) und donnerstags (17:30-18:45 Uhr) Kindertraining statt.

Wir haben Dein Interesse geweckt? Dann melde Dich unter info@ttcginsheim.de bei uns.

Wir freuen uns auf Dich.

Mannschaftsergebnisse KW4/2017

Geschrieben von Pascal Przybilla am .

Zum Rückrundenstart musste die erste Damenmannschaft des TTC Ginsheim beim Bezirksoberligisten TSV RW Auerbach antreten. Mit zwei knappen Siegen in den Eröffnungsdoppeln, konnten die TTClerinnen schon früh in der Partie in Führung gehen. In den anschließenden Einzelbegegnungen konnten die Gastgeberinnen die Führung auf zwischenzeitlich 3:4 Punkte verkürzen, ehe man mit starken Leistungen die Partie mit 8:3 Punkten gewinnen konnte.  Ergebnisse im Überblick: Orthel/Schuller (1:0), Sarikaya/Maid (1:0), Orthel (2:1), Schuller (2:0), Sarikaya (1:1), Maid (1:1).

Mannschaftsergebnisse KW48/2016

Geschrieben von Pascal Przybilla am .

2016-12-05 Spieltag_HerrenIn der Bezirksoberliga durfte die erste Damenmannschaft des TTC Ginsheim die Gäste des TTC Pfungstadt II zu Hause begrüßen. Von Beginn an sollte sich eine spannende und enge Partie abzeichnen. So trennte man sich nach den Eröffnungsdoppeln mit 1:1. Auch in den anschließenden Einzelbegegnungen wechselte die Führung hin und her. Am Ende der Partie trennte man sich mit einem 7:7 Unentschieden. Unabhängig davon belegen die Damen zum Ende der Hinrunde den ersten Tabellenplatz. Ergebnisse im Überblick: Orthel/Goldfuß (1:0), Maid/Frank (0:1), Orthel (3:0), Goldfuß (3:0), Maid (0:3), Frank (0:3).

Die zweite Damenmannschaft des TTC Ginsheim durfte zum Hinrundenabschluss die Gäste der SG 1886 Dornheim zu Hause begrüßen. Bereits nach den gespielten Eröffnungsdoppeln, konnten die TTC Damen mit 2:0 Punkten in Führung gehen. Im anschließenden ersten Durchgang der Einzel musste man sich die Punkte teilen. In Durchgang Zwei konnten die Gäste die Führung ausgleichen. Im letzten und entscheidenden Durchgang teilte man sich die Punkte, sodass man sich am Ende mit einem 7:7 Unentschieden zufrieden geben musste. Zum Ende der Hinrunde belegen die TTClerinnen den vierten Tabellenplatz. Ergebnisse im Überblick: Sarikaya/Maid (1:0), Wucher/Flucht (1:0), Sarikaya (3:0), Maid (0:3), Wucher (2:1), Flucht (0:3).

Familienabend 2016

Geschrieben von Pascal Przybilla am .

Der diesjährige Familienabend stand unter dem Motto "Olympia beim TTC". Motto getreu erfolgte der Einmarsch der Olympioniken mit TTC Präsident Klaus Rüdiger sowie die Entzündung des olympischen Feuers durch Fackelträgerin Caro Stahl. Neben den Olympioniken durften sich an diesem Abend insbesondere unsere Vereinsmeisterinnen und Vereinsmeister sowie die Jubilare auf Ihre Ehrungen freuen.

2016-11-22 Familienabend2016_02Als erstes wurden die Vereinsmeister des TTC Nachwuchses geehrt. In der TTC Ballschule wurden in verschiedenen Disziplinen die Vereinsmeister ausgespielt. So mussten die Jüngsten TTCler u.a. den Ball auf dem Schläger balancieren und dabei einen Parcours bewältigen, Bälle in einen Korb treffen und u.a. den Ball über den Tisch pusten. Am Ende konnte Philipp Jester gewinnen. Zweite wurde Julia Gmach. Den dritten Platz belegte Luca Steller. In der Schülerkonkurrenz nahmen in diesem Jahr 6 Schülerinnen und Schüler teil. Hier konnte sich Richard Rau den Vereinsmeistertitel vor Lara Gmach (2.) und Joel Mertke (3.) sichern. Im Doppel setzten sich Moritz Freund und Richard Rau gegen Lara Gmach und Joel Mertke sowie Tom Geißler und Tim Schunack durch.