• wappen fastnacht kleinKartenbestellung Fastnacht 2018

    Die Kartenbestellung für die Fastnachtssitzungen 2018 ist wie gewohnt online möglich.

    Das Motto der Kampagne lautet
    "Im Bauernhof vom TTC, ist Fassenacht besonders schee".

Vereinsmeisterschaften 2017

Geschrieben von Pascal Przybilla am .

ankuendigung vereinsmeisterschaften2017Am kommenden Samstag, den 21.10.2017, finden die diesjährigen TTC Vereinsmeisterschaften in der IGS Mainspitze Halle A statt.  

Neben den Einzel- und Doppelwettbewerben der TTC Aktiven, sind alle Tischtennisbegeisterte zur Hobby-Jedermann-Konkurrenz eingeladen.

Um 13:00 Uhr startet die TTC Ballschule sowie die Schüler- und Jugendkonkurrenz. Ab 13:30 Uhr werden die Herren A und Herren B in den Wettkampf einsteigen und ab 14:30 Uhr geht es für die Damen des TTC Ginsheim los. Die Hobby-/Jedermann-Klasse und Seniorenklasse beginnen ab 16:00 Uhr. Eine halbe Stunde vor dem jeweiligen Wettbewerbsbeginn ist Anmeldeschluss.

In der Senioren-Klasse (Damen und Herren in einer Klasse) dürfen erstmals nur Teilnehmerinnen und Teilnehmer ab 60 Jahren starten.

Im Anschluss daran sind Sie selbstverständlich auch zum geselligen Teil der TTC Vereinsmeisterschaften eingeladen. Für Ihr leibliches Wohl wird an diesem Tag ebenfalls gesorgt sein.

Kommen Sie mit Ihren Kindern, Eltern, Familien, Freunden, Nachbarn und Bekannten vorbei und feuern Ihre Lieblinge an. Auch Nicht-TTCler sind in unserer Jedermann-Konkurrenz gern gesehene Teilnehmer.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch und Ihre Teilnahme an den diesjährigen TTC Vereinsmeisterschaften. 

Generationenwürfeln 2017

Geschrieben von Pascal Przybilla am .

Seit Jahren wird beim TTC Ginsheim abseits der Tischtennistische eine weitere Sportart auf höchstem Niveau praktiziert. Das Würfelspiel Jule!  Bereits in den Anfängen des TTC Ginsheim wurden bei geselligen Abenden die Würfelbecher ausgepackt und die 13 Hölzer verkauft und abgewürfelt. In lustigen Runden wurden die drei "Deckel" ausgespielt, um so die Gewinner und Verlierer zu ermitteln.

2017 10 generationenwuerfeln1Das diesjährige TTC Jule-Würfelturnier wurde von der Siegermannschaft des vergangenen Jahres, der legendären Fünften, organisiert. Auch die sechste Ausgabe des bekannten TTC Generationenwürfeln fand im Ginsheimer Bürgerhaus statt. In diesem Jahr nahmen die Teams "Die eiskalten Händchen", "Freie Würflergemeinschaft Ginsheim", die "Legendäre Fünfte", "Würfler in Love" sowie "die Jungen Wilden" am Generationenwürfeln teil. An acht Tischen würfelten jeweils ein Spieler pro Team gegeneinander. In sechs spannenden Runden zu je 6 Spielen, musste man versuchen möglichst viele Punkte für die Teamwertung als auch für die Einzelwertung zu sammeln.

Die Teamwertung konnte sich in diesem Jahr die „Würfler in Love“ mit 1.043 Punkten sich. Den zweiten Platz belegten mit 1.019 Punkten die "Freie Würflergemeinschaft Ginsheim" knapp gefolgt von der „Legendären Fünften“, die mit 1.014 Punkten den dritten Platz belegten. Platz 4 mit 987 Punkten belegten „Die Jungen Wilden“. Die Würfler-Damen des TTC, "Die eiskalten Händchen", belegten den 5. Platz mit 954 Punkten.

Im Vorjahr noch Zweiter, konnte sich Michael Wacker der "Würfler in Love" in diesem Jahr die Einzelwertung mit 150 Punkten sichern. Jeweils 143 Punkte erzielten Mathias Nachtmann, ebenfalls "Würfler in Love" und Jürgen Bauer der "Legendäre Fünften". Aufgrund Punktegleichstand wurden die Einzelrunden der beiden ausgewertet. Hier konnte Matthias Nachtmann 24mal die Maximalpunktzahl erzielen und belegte Platz 2. Jürgen Bauer erzielte 23mal die maximale Punktezahl und musste sich somit knapp geschlagen geben. 

2017 10 generationenwuerfeln2Am Ende des Tages konnte man von einem rundum gelungenen Event sprechen, dass allen Teilnehmer sichtlich Spaß gemacht hat. Die nächste Ausgabe des TTC Generationenwürfeln wird vom Siegerteam, den "Würfler in Love ", im kommenden Jahr organisiert.

Am Samstag, den 21.10.2017 finden ab 13 Uhr die diesjährigen TTC Vereinsmeisterschaften in der IGS Maispitze (halle A) statt.

Erfolgreicher Spieltag der 1. Damenmannschaft

Geschrieben von Pascal Przybilla am .

In der Verbandsliga durfte die erste Damenmannschaft des TTC Ginsheim die Gäste der TG Bornheim 1860 zu Hause begrüßen. Gleich zu Beginn der Partie konnten die TTC Damen beide Eröffnungsdoppel für sich entscheiden und mit 2:0 Punkten in Führung gehen. Auch im weiteren Spielverlauf überzeugte man mit starken Leistungen. So baute man bereits in Durchgang 1 der Einzel die Führung auf zwischenzeitlich 5:1 Punkte aus. Musste man sich im zweiten Durchgang die Punkte zwar teilen, war der Sieg bereits vorzeitig gesichert. Den Schlusspunkt zum 8:3 Erfolg erzielte Jennifer Wedel. Ergebnisse im Überblick: Völzke/Wedel (1:0), Schuller/Sarikaya (1:0), Völzke (2:0), Schuller (2:0), Wedel (1:2), Sarikaya (1:1). 

Ergebnisse Herren KW38/2017

Geschrieben von Pascal Przybilla am .

In der Bezirksoberliga durfte die erste Herrenmannschaft des TTC Ginsheim die Gäste der SV Vikt. Preußen II zu Hause begrüßen. Gleich zu Beginn der Partie geriet man nach den gespielten Eröffnungsdoppeln mit 1:2 Punkte in Rückstand. Mit starken Leistungen konnte man im ersten Durchgang der Einzel den Rückstand in eine 6:3 Führung umwandeln. Auch im zweiten Durchgang der Einzel ließ man seinen Gegenspielern wenige Chancen und sicherte sich Punkt für Punkt zum späteren 9:4 Erfolg. Ergebnisse im Überblick: Nachtmann/Cezanne (1:0), Kohler/Schneider (0:1), Vollbrecht/Tippmann (0:1), Nachtmann (1:1), Cezanne (1:1), Kohler (2:0), Schneider (2:0), Vollbrecht (1:0), Tippmann (1:0).

Ergebnisse Damen KW38/2017

Geschrieben von Pascal Przybilla am .

In der Damenbezirksliga durfte die zweite Damenmannschaft des TTC Ginsheim die Gäste der TG Bornheim II zu Hause begrüßen. Bereits nach den gespielten Eröffnungsdoppeln konnten die TTC Damen mit 2:0 Punkten in Führung gehen. Musste man sich im ersten Durchgang der Einzel die Punkte noch teilen, konnte man im zweiten Durchgang der Einzel die Führung auf zwischenzeitlich 7:3 Punkte ausbauen. Den noch fehlenden Punkten zum 8:4 Erfolg erzielte Eda Sarikaya, die an diesem Spieltag ungeschlagen blieb. Ergebnisse im Überblick: Sarikaya/Maid (1:0), Wucher/Felkel (1:0), Sarikaya (3:0), Wucher (1:1), Maid (2:1), Felkel (0:2).

Mannschaftsergebnisse KW37/2017

Geschrieben von Pascal Przybilla am .

Am zweiten Spieltag der noch jungen Saison bestritt die zweite Damenmannschaft des TTC Ginsheim die Partie gegen den Bezirksligisten TTC Pfungstadt II. Von Beginn an konnten die TTC Damen aus Ginsheim mit starken Leistungen überzeugen. So gewann man beide Eröffnungsdoppel und baute den Vorsprung im ersten Durchgang der Einzel auf zwischenzeitlich 5:1 Punkte aus. Auch in Durchgang zweit der Einzel konnte man weitere Siege einfahren, sodass man die Partie am Ende mit 8:2 Punkten für sich entscheiden konnte. Ergebnisse im Überblick: Sarikaya/Maid (1:0), Wucher/Felkel (1:0), Sarikaya (2:0), Wucher (1:1), Maid (2:0), Felkel (1:1).

Ergebnisse Herren KW36/2017

Geschrieben von Pascal Przybilla am .

In der Bezirksoberliga startete vergangenen Spieltag die erste Herrenmannschaft des TTC Ginsheim in die neue Saison 2017/2018. Kurz vor Rundenbeginn verstarb Teamkollege Thomas Hummel, der 23 Jahre aktiver Spieler in der ersten Herrenmannschaft für den TTC Ginsheim war, sodass man diese Saison für Ihn spielt. In der Partie gegen den PPC 1946 Neu-Isenburg konnte man nach den gespielten Eröffnungsdoppeln mit 2:1 Punkten in Führung gehen. Im ersten Durchgang der Einzel konnte man die Führung zwischenzeitlich auf 6:3 Punkten ausbauen. Mit vier Niederlagen zu Beginn des zweiten Durchgangs geriet man erstmals in der Partie in Rückstand. Dank eines ungeschlagenen hinteren Paarkreuzes, konnte man mit einer 8:7 Führung ins Entscheidungsdoppel gehen. Hier musste man sich leider im fünften und entscheidenden Satz geschlagen geben, sodass man sich am Ende der Partie mit einem 8:8 Unentschieden trennte. Ergebnisse im Überblick: Nachtmann/Cezanne (1:1), Kohler/Schneider (0:1), Behrens/Tippmann (1:0), Nachtmann (0:2), Cezanne (1:1), Kohler (0:2), Behrens (1:1), Schneider (2:0), Tippmann (2:0).

Ergebnisse Damen KW36/2017

Geschrieben von Pascal Przybilla am .

Am vergangenen Spieltag starteten die Mannschaften des TTC Ginsheim in die neue Saison 2017/2018.

In der Verbandsliga durfte die erste Damenmannschaft des TTC Ginsheim die Gäste des BSC 1957 Einhausen zu Hause begrüßen. Zu Beginn der Partie musste man sich die Punkte nach den gespielten Eröffnungsdoppeln jeweils teilen. Im anschließenden ersten Durchgang der Einzel, musste man sich nach letztjährigem Aufstieg, jeweils geschlagen geben, sodass man schon früh in der Partie mit 1:5 Punkten in Rückstand lag. Zu Beginn des zweiten Durchgangs konnte man mit starken Leistungen den Rückstand nochmals verkürzen. Am Ende musste man sich dann doch mit 5:8 Punkten geschlagen geben. Ergebnisse im Überblick: Schuller/Frank (1:0), Sarikaya/Maid (0:1), Schuller (2:1), Sarikaya (1:2), Maid (1:2), Frank (0:2). 

Motto der Kampagne 2018

Geschrieben von Martin Kohler am .

Das Motto der Fastnachts-Kampagne steht nun fest:

"Im Bauernhof vom TTC, ist Fassenacht besonders schee".

Kartenbestellungen sind wie immer über unser Bestellformular möglich.