Could not load widget with the id 3.

Mannschaftsergebnisse Herren KW 05/2020

Geschrieben von Michael Hamm am .

In diesem Spieltag waren alle 4 Herrenteams des TTC Ginsheim im Einsatz. Nur die 4. Herrenmannschaft musste eine Niederlage im Spitzenspiel der 2. Kreisklasse hinnehmen. 


Die 1. Herrenmannschaft landete einen ungefährdeten 9:3- Heimsieg  gegen den SV Klein-Gerau und behauptete so die Tabellenführung in der Bezirksliga Gr. 3. Bereits die Doppel gingen komplett an die Gastgeber. Stephan Nachtmann/Rolf Cezanne und Harald Schneider/Jens Tippmann siegten glatt in 3 Sätzen. Glück hatten Holger Vollbrecht/Raphael Frey die einen 0:2-Satzrückstand wettmachen konnten um dann noch mit 11:9 im 5. Satz erfolgreich zu sein. Cezanne erhöhte auf 4:0 bevor die Gäste durch ihren Spitzenspieler zum 1. Punkt kamen. Holger Vollbrecht hatte bei seinem Comeback einige Mühe seinen schwächer eingeschätzten Gegner nach 6:9-Rückstand im Entscheidungssatz noch mit 11:9 zu besiegen. Jens Tippmann unterlag danach überraschend klar in 3 Sätzen zum 5:2 Zwischenstand. Harald Schneider und Ersatzmann Raphael Frey liessen hinten nichts anbrennen. Im Spitzeneinzel unterlag Rolf Cezanne in 4 Sätzen. Stephan Nachtmann, erneut Holger Vollbrecht und Jens Tippmann machten den Sieg dann perfekt. 


Die 2. Herrenmannschaft musste in der Bezirksliga zuhause gegen den Rangdritten aus Schwanheim antreten. Trotz der 3 gewonnen Doppel zu Beginn musste der TTC lange kämpfen bis letztlich der 9:5-Erfolg feststand. Nachdem an der Spitze durch die beiden 5-Satz-Niederlagen von Benni Riedel und Harry Schneider die Punkte an die Gäste gingen konnte Hilmar Baier ebenfalls in 5 Sätzen den Ausgleich verhindern. Auch Guido Herlert musste im Anschluss in den 5. Satz und verlor diesen denkbar knapp mit 11.13. Björn Nillius und Christian Röhlig brachten den TTC mit 6:3 in Führung. Das Spitzenspiel verlor Riedel in 3 Sätzen. Doch Schneider konterte ebenfalls in 3 Sätzen zum 7:4. Guido Herlert erhöhte auf 8:4 und Björn Nillius holten den Punkt zum Sieg. Die bedeutungslos gewordenen Partie von Hilmar Baier ging noch an die Gäste.


Die 3. Herrenmannschaft hatte mit dem TV Gross-Gerau II den Tabellenzweiten der Kreisliga zu Gast. Es entwickelte sich eine spannende Partie die letztlich mit einem 8:8 Unentschieden endete. Der TTC startete gut und lag nach den Doppelerfolgen von Raphael Frey/Thorsten Maid und Fabian Schmenger/Michael Wacker mit 2:1 in Führung. In den Einzeln hatte dann der Tabellenführer mit 7:5 Siegen die Nase vor. Im Schlussdoppel setzten sich Raphael Frey und Thorsten Maid klar in 3 Sätzen durch. Raphael Frey (s. Foto) und Jonas Töpler blieben im Einzel ungeschlagen.


Die 4. Herrenmannschaft unterlag im Spitzenspiel der 2. Kreisklasse zuhause gegen Spitzenreiter TTC Kelsterbach II knapp mit 6:9 Punkten. Der TTC konnte lange mithalten. Beim Stand von 6:7 hatte Marc Lange sogar die Chance zum Ausgleich. verlor aber mit 8:11 im 5. Satz. Frank Micheel war 2 mal erfolgreich. Die TTC-Punkte: Jens Kirschning/Sebastian Stahl, Jens Kirschning, Sebastian Stahl, Frank Micheel (2), Thomas Prockl

202005 rapha