• wappen fastnacht kleinBestellung Fastnachtskarten 2020

    Die Bestellung der Karten für die Kampagne 2020 ist wie gewohnt hier möglich.

    Das Motto der Kampagne 2020 lautet: "England zu Gast beim TTC -
    trotz Brexit wird die Fastnacht schee!"

Mannschaftsergebnisse Damen KW 12/2019

Geschrieben von Michael Hamm am .

Alle 3 TTC-Damenteams gingen an diesem Spieltag leer aus und müssen sich zum Saisonende aus ihren Spielklassen verabschieden.

Die 1. TTC-Damenmannschaft war in der Damen-Verbandsliga mit viel Mut zur SKG RW Walldorf gereist, die ebenfalls im Abstiegskampf festhängt. Leider zogen die TTC-Damen dort klar den Kürzeren und unterlagen mit 2:8 Punkten. Bereits beide Eröffnungsdoppel gingen verloren. Als auch die beiden ersten Einzel jeweils klar an die Gastgeberinnen gingen war das Spiel bereits vorentschieden. Denise Hoffmann hatte dann Pech und verlor knapp mit 7:11 im 5. Satz. Besser machte es Delia Maid, die mit 12:10 im Entscheidungssatz den ersten Zähler für ihr Team holte. Danach konnte nur noch Eda Sarikaya für den TTC punkten. Hoffmann verlor erneut knapp im 5. Satz.  TTC: Schuller/Sarikaya und Hoffmann/Maid (je 0:1), Schuller (0:2), Sarikaya (1:1), Maid (1:1), Hoffmann (0:2).

Die 2. TTC-Damen-Mannschaft traf es in der Bezirksliga beim Abstiegsspiel gegen den Tabellennachbarn TTC Eintr. Pfungstadt III besonders hart. TTC-Spielerin Pia Schmitt verletzte sich beim Einspielen am Handgelenk und musste Ihre Einzel kampflos abgeben. Trotzdem kämpften die TTC-Damen und unterlagen denkbar knapp mit 6:8 punkten. Nach einem 1:1 in den Eröffnungsdoppeln zogen die Gastgeberinnen aus Pfungstadt erstmal mit 4:1 davon. Durch Siege von Neuberger und Wucher kam der TTC wieder ran (3:4). Erneute punkteten dann die Gastgeber (3:6). Durch 2 knappe 5 -Satz-Siege von Hauf und Wucher kam der TTC wieder ran und Christine Neuberger schaffte sogar den Ausgleich (6:6). Doch dann machten die Gastgeberinnen die Sieg mit perfekt. TTC: Wucher/Schmitt (0:1), Neuberger/Hauf (1:0), Wucher (2:1), Schmitt (0:3), Neuberger (2:1), Hauf (1:2). 

In der Kreisliga Offenbach hatte die 3. TTC-Damenmannschaft, die bereits als Absteiger feststeht, die TGS Hausen IV zu Gast. Gegen den Tabellenfünften unterlagen die TTC-Damen erwartet klar mit 1:8 Zählern.  Nach  den 4-Satz-Niederlagen in den Doppeln zogen die Gäste klar mit 6:0 davon bevor Rosita Frank mit einen knappen 11:8 im Entscheidungssatz den Ehrenpunkt holte. Pech hatte Monika Jungmann die in ihrem zweiten Einzel knapp im Entscheidungssatz unterlag. TTC: Frank/Jungmann und Baier/Hennig (je 0:1), Frank (1:1), Jungmann, Hennig und Baier (je 0:2).