• wappen fastnacht kleinBestellung Fastnachtskarten 2020

    Die Bestellung der Karten für die Kampagne 2020 ist wie gewohnt hier möglich.

Mannschaftsergebnisse Damen KW 46/2018

Geschrieben von Michael Hamm am .

In der TT-Bezirksliga der Damen konnte die 2. Damenmannschaft des TTC Ginsheim die ersten Punkte einfahren und somit in der Tabelle den Abstand zu den davor platzierten Mannschaften reduzieren. Gegen den TTC Pfungstadt III gelang ein glatter 8:2 -Heimerfolg. Nach einer Punkteteilung in den Doppeln zog der TTC klar davon (6:1), ehe Ulrike Felkel mit dem unglücklichen 14:16 im Entscheidungssatz den 2. Zähler für die Gäste ermöglichte. Christine Neuberger und Michaela Hauf liessen dann aber nichts mehr anbrennen. TTC: Wucher/Felkel (0:1), Neuberger/Hauf (1:0), Wucher, Neuberger und Hauf (jeweils 2:0), Felkel (1:1) 

Weniger erfolgreich verlief der Spieltag für die 3. TTC-Damenmannschaft in der Kreisliga Offenbach. Die Mannschaft unterlag beim TuS Hausen II glatt mit 2:8 und wartet weiter auf den ersten Saisonsieg. Mannschaftsführerin Rosita Frank konstatierte: "Wir haben irgendwie gehemmt gespielt!". Der TTC trat nur zu dritt an, da Hildegard Hennig zeitgleich in der 1. Mannschaft ran musste. Das Eröffnungsdoppel ging glatt verloren.  Pech hatte dann Monika Rauch, die ihr erstes Einzel mit 9:11 im Entscheidungssatz verlor. Beim Stande von 0:4 hatten dann die TTClerinnen das Glück auf ihrer Seite und konnten 2 Einzel in der Verlängerung gewinnen (2:4). Doch dann ging es ganz schnell und man ging als klarer Verlierer aus der Halle. TTC: Frank/Jungmann (0:1), Frank (0:3), Rauch (1:2), Jungmann (1:2).

Auch die 1. Damenmannschaft wartet in der Verbandsliga Süd noch auf den ersten Saisonsieg. Das mit Ersatz angetretene TTC-Team zog sich beim 3:8 gegen den SV RW Walldorf aber achtbar aus der Affäre. Nach einer 2:1 Führung gingen noch 2 Matches knapp im Entscheidungssatz verloren. Es hätte also auch knapper ausgehen können. Stark spielte Susanne Schuller die ihre 2 Einzel gewann und auch im Doppel erfolgreich war. TTC: Maid/Hennig (0:1), Schuller/Sarikaya (1:0), Schuller (2:0), Sarikaya (0:2), Maid (0:3), Hennig (0:2).