Could not load widget with the id 3.

Mannschaftsergebnisse Damen KW 43/2018

Geschrieben von Michael Hamm am .

Am vergangenen Spieltag mussten 2 Damenmannschaften des TTC Ginsheim (2. und 3.) teils deutliche Heimniederlagen hinnehmen.

In der Kreisliga Offenbach verlor die 3. TTC Damenmannschaft gar zweimal innerhalb von 4 Tagen. Am Montag war man gegen den Tabellenfünften aus Harheim beim 2:8 letztlich chancenlos. Dabei hatte es so gut begonnen. Frank/Jungmann gewannen das Eingangsdoppel in 5 spannenden Sätzen und Rosita Frank setzte sich im ersten Einzel mit 12:10 im Entscheidungssatz durch. Doch nach der 2:0-Führung gab es für das TTC-Team nichts mehr zu holen. Nur Rosita Frank hatte in ihrem Dritten Einzel noch eine Chance zu Ergebniskorrektur, verlor aber knapp mit 10:12 im Entscheidungssatz. TTC: Frank/Jungmann (1:0), Frank (1:2), Jungmann, Hennig und Baier (jeweils 0:2).

Bereits 4 Tage später war dann mit dem TuS Hausen III der ungeschlagene Tabellenführer zu Gast. Hier gab es für die Damen vom Altrhein erwartungsgemäss gar nichts zu holen. Lediglich 2 Satzgewinne standen beim 0:10 am Ende auf der Habenseite.  TTC: Frank/Jungmann und Hennig/Baier (je 0:1), Frank, Jungmann, Hennig und Baier (je 0:2).

In der Damen Bezirksliga Süd Gr. 2 hatte die 2. TTC-Damenmannschaft die Damen von der DJK-TTC Ober-Roden II zu Gast. Bei der 3:8 -Niederlage war vom Gefühl her mehr drin gewesen, obwohl sogar 3 der fünf Fünfsatzspiele zugunsten des TTC ausgingen. Das Team musste verletzungsbedingt leider auf Stammspielerin Tanja Wucher verzichten. Es wird für das Damenteam dieses Jahr erwartungsgemäss schwer werden die Klasse zu halten. TTC: Maid/Felkel (0:1), Hauf/Neuberger (1:0), Maid (0:2), Felkel (0:2), Neuberger (1:1), Hauf (1:1).